Gastronomiebetriebe stellen sich vorGastronomiebetriebe stellen sich vorGastronomiebetriebe stellen sich vor

Gastronomiebetriebe stellen sich vor

Zur Übersichtsseite

Read More

Gastronomiebetriebe stellen sich vor

Zur Übersichtsseite

Read More

Gastronomiebetriebe stellen sich vor

Zur Übersichtsseite

Read More

Rauchaalsuppe

für 4 Personen
250 g Steinhuder Rauchaal 30 g Butter 1 Lorbeerblatt 1 Zwiebel 1 l Brühe 125 ml Sahne 1 EL Tomatenmark Weißwein Worchestershiresauce 2 El Mehl evtl. Salz Aal häuten, Filets auslösen. Zwiebel in Würfel schneiden, mit den Gräten, Haut und dem Kopf in der Butter anbraten. Mit Brühe aufgiessen, Lorbeer und Tomatenmark hinzugeben und gut durchkochen (ca. 45 min). Durch ein Sieb geben, mit glatt gerührtem Mehl binden, Sahne hinzugeben, Aalfilets – in mundgerechte Stücke geschnitten – hineingeben und mit Worchestershiresauce und Weißwein abschmecken. Wenn nötig, salzen. Guten Appetit!

Rezept von Dieter Büsselberg, Steinhude

Steinhuder Aale

Alle Aale, die im Steinhuder Meer gefangen werden, sind in dem ca. 6000 Meter tiefen Saragassomeer geboren. Nach der Geburt sehen sie aus wie Larven, haben die Form eines Weidenblattes […]

Read More
Steinhuder Schokolade

„Steinhuder Schokolade aus der ältesten deutschen Schokoladenfabrik, gegr. 1765. Hier zu haben.“ So warb bis 1951 ein Schild am Haus Am Anger 6, in dem sich auch das Gasthaus „Zur […]

Read More
Die Schokoladenmacher zu Steinhude

In Schulbüchern, Aufsätzen und Prospekten über den Fremdenverkehr wird immer wieder hervorgehoben, dass unter dem berühmten Grafen Wilhelm (1749-1777) die erste Schokoladenfabrik Deutschlands in Steinhude 1761 gegründet wurde. Nach einer […]

Read More
Vom Anstoßen, Absetzen – Prost und „Mit Gunst“

Das Anstoßen ist ein Ritual aus dem Mittelalter. Da dort die Giftmischerei Gang und Gebe war und man sicherstellen wollte, dass der Saufkumpane einem nicht das Bier vermieste, stieß man […]

Read More